Der re|UUSI Pappbecher von CupPrint hat vom Cyclos – HTP, dem Partner Institut des Grünen Punkts die Klassifikation AAA erhalten, was bedeutet, dass er im gängigen Altpapier recycelt werden kann und somit zu neuen Papierprodukten wird.

Der re|UUSI ist der erste Pappbecher weltweit, welcher auf der höchstmöglichen Stufe zertifiziert wurde.

In den letzten Monaten haben eine Reihe führender Marken europaweit auf re|UUSI gewechselt, um Ihren Kunden umweltfreundliche Verpackungen anbieten zu können.

cyclos green dot aaa certified recyclable paper cup

Terry Fox, General Manager von CupPrint, sagt: „Wir freuen uns über die Ergebnisse für die re|UUSI Pappbecher, die nun neue Wege für recycelbare Papierbecher in ganz Europa eröffnen werden.“

recyclable coffee cup by Cupprint for Bewley's AAA green dot status path 13

re|UUSI Pappbecher bestehen aus einer speziell entwickelten, hoch mineralisierten Innenbeschichtung mit 46 % weniger Kunststoff. Diese Beschichtung sorgt für ein problemloses Recycling, ohne dass die Verwerter spezielle Anlagen benötigen.

CupPrint ist ein Unternehmen der Huhtamaki-Gruppe und bietet seinen Kunden ein breites Portfolio individuell bedruckbarer Pappbecher an.

Darunter gängige Papierbecher mit PE-Beschichtung, welche dort, wo entsprechende, spezielle Anlagen vorhanden sind, recycelt werden können.

Alternative, umweltfreundliche Lösungen sind die kompostierbaren Becher mit PLA-Beschichtung, die in industriellen Kompostieranlagen kompostierbar sind und die vorab genannten re|UUSI Pappbecher.

CupPrint ist spezialisiert auf die Herstellung von hochqualitativen, individuell bedruckten Papierbechern für Cafés, Bäckereien, Coffee-Shops und Promotions.

Die Becher sind ab einer Stückzahl von 1.000 Stück mit hochauflösendem Kundendruck erhältlich und werden in maximal 15 Arbeitstagen geliefert – europaweit.